Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #30617

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

Trauma und Traumatisierungsprozesse – Überlegungen aus gestalttheoretischer Sicht


Fachseminar
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
26.03.2021 Freitag 15:00
bis
28.03.2021 Sonntag 14:00
Ort:
Hotel am Friedrichshof
Römerstraße 2
2424 - Zurndorf
Burgenland
Österreich
Inhalt:
Das Thema Trauma, Traumatisierungsprozesse, Folgen von Trauma usw. hat in
der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts in der Gesundheitsforschung und ebenso im gesellschaftlichen Interesse zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Posttraumatische Belastungsstörungen und andere Traumafolgestörungen
sind in den gebräuchlichen Krankheitsklassifikationen aufgenommen worden und erleben gerade in letzter Zeit eine geradezu inflationäre Anwendung,
um psychische Belastungen und unter Umständen schwer verständliche
Verhaltensweisen zu erklären.
Im Seminar werden wir auf die Komplexität des Begriffes, der auch das
Leiden und die Behandlung von traumatisierten Menschen beinhaltet, eingehen, zunächst Klarheit über die Begrifflichkeiten sowie die damit verbundenen
Prozesse und Symptome schaffen, um in weiterer Folge die unterschiedlichen
Zugänge und Behandlungskonzepte zu erläutern und sie vor dem gestalttheoretischen Hintergrund zu diskutieren.
Anmeldung:
seminaranmeldung@oeagp.at
www.oeagp.at
Anmeldeschluss: 26.02.2021
Kosten:
€ 381,- (für Nicht-ÖAGP-Mitglieder € 420,-)
Wertigkeit/ Kreditpunkte/ Anrechnung:
24
24 Ausbildungseinheiten
Veranstalter:
ÖAGP
Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Gestalttheoretische Psychotherapie

1150 Wien, Fünfhausgasse 5/20Karte
Mobil: 0699 - 81 30 40 99Mobil: 0699 - 81 30 40 99
info@oeagp.at
www.oeagp.at





Zurück zu allen Suchergebnissen



Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter ÖAGP (17)

Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung