Österreichs führende Plattform
für Psychotherapie

 



Infos zum psychotherapeutischen
Propaedeutikum

 


Psychotherapeut*innenCibulka Ludwig




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Mag. Ludwig Cibulka

F: Welche Klient*innen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Alle Klienten, alle Klientinnen, die mit Ihren Themen nicht „irgendwie alleine fertig werden“ wollen.

Ziel ist, durch professionelle Begleitung und Unterstützung, die Lebensqualität zu verbessern. Mit Zeit, Raum und Beachtung, in einer vertrauensvollen Atmosphäre zu besprechen und sich weiterzuentwickeln.

Im Laufe der Therapie wird die Besonderheit der jeweils eigenen Lebensgeschichte entdeckt, eventuell ungünstige Verhaltensweisen können besser verstanden werden. Ein vertiefter Zugang, ein besserer Umgang mit sich selbst und miteinander kann entstehen. Neue Sichtweisen und Lösungen entwickeln sich.


F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Erst zu einer Zeit, als mir die Ausübung meines Grundberufes nicht die Freude und die innere Erfüllung brachte, die ich mir für mein Leben wünsche, habe ich zu den zarten Wurzeln zurück gefunden, die mich schon als Kind interessiert haben - 'gesund leben'.

Gesund in einer umfassenden Weise, die besonders die psychische Gesundheit einschließt, weil diese nach meiner Überzeugung Voraussetzung für die körperliche Gesundheit ist.

So habe ich seit ca. 2005 meine Erfahrung im (Wirtschafts-)Beratungsbereich durch Ausbildungen und Tätigkeiten im Sozial- und Gesundheitsbereich erweitert, sodass ich heute Menschen in schwierigen Situationen dabei begleiten und unterstützen kann, ihre Lebensqualität zu verbessern.


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Meine Brille, Feuer, Messer

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Lebe, Liebe, Lache





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung